Ein Netzwerk für unsere Kunden

Expertise durch die Partner von DSE system

Ein wichtiger Teil des System-Netzwerks sind die DSE systems Partner, welche bedarfsgerecht beigezogen werden.  Jeder unserer Partner bringt sein wertvolles, praxisbezogenes Know-how in das System ein.


Zusätzlich bieten wir mit dseCOLAB, eine Qualitätskontrolle, welche unter anderem auch die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Partnern für unsere Kunden nachvollziehbar macht. Mit dseCOLAB bietet DSE systems ein Online-Tool für integrierte Auftragslogistik. Es unterstützt die einfache und transparente Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten und erlaubt ein gänzlich kundenorientiertes Qualitätsmanagement über die gesamte Lieferkette. dseCOLAB ist sowohl für die DSE systems, als auch für deren Kunden ein optimales Steuerungs- und Controlling-Element zur konsequenten und transparenten Umsetzung der gemeinsamen Projekte. dseCOLAB unterstützt somit den kollaborativen und systemintegrierten Ansatz zur Planung, Ausführung und zur Bewirtschaftung von Bauwerken.

 

 

Die H. Mahr AG ist eine Transport- und Logistik-Unternehmung aus Benken, SG. Die H. Mahr AG übernimmt einfache und komplizierte Transporte von DSE systems und weiss sich jederzeit an aussergewöhnliche Umstände anzupassen. Der beim Projekt „Moränenstrasse“ erstmals eingesetzte Portalkran „Maxiport“ wurde in Zusammenarbeit von DSE systems und der H. Mahr AG entwickelt.

 

 

Mit dem Ingenieurbüro Bern von Rothpletz, Lienhard + Cie AG steht DSE systems ein vielseitig tätiges und flexibles Ingenieur- und Zeichnerteam von hoher Qualität und mit grosser Erfahrung zur Seite.

 

 

Die MC-Bauchemie stellt seit über 50 Jahren Produktsysteme zur Vergütung von Beton und zur Erhaltung von Bauwerken her. Heute wird in über 20 Produktsionstätten geforscht, entwickelt und bauchemische Produkte hergestellt.

 

 

Der VersuchsStollen Hagerbach (V-S-H) bietet als neutrale Prüfstelle ideale Voraussetzungen für Baustoff-Forschung, Laborprüfungen und Trainings. Mit einer über fünf Kilometer langen Stollenanlage können Maschinen, Systeme, Materialien und Verfahren getestet werden.

 

 

Der Verein STARTFELD unterstützt DSE systems als innovatives Unternehmen aus der Ostschweiz.